Home / DIS-Förderpreis / DIS-Förderpreis 2005/06
English

DIS-Förderpreis 2005/06

Am 11. Mai 2006 hat die Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit e.V. (DIS) zum dritten Mal in Folge einen Förderpreis für wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der außergerichtlichen Streitbeilegung verliehen.

Gewinner des diesjährigen ersten Preises sind Prof. Dr. Dennis Solomon (Universität Tübingen) und Dr. István Varga (Verfassungsgericht der Republik Ungarn). Die weiteren Preisträger sind Dr. David Quinke (Universität Bonn) für seine Dissertation "Börsenschiedsvereinbarungen und prozessualer Anlegerschutz" und Dr. Petra Zobel (Universität Greifswald) für ihre Dissertation "Schiedsgerichtsbarkeit und Gemeinschaftsrecht - Integration und Exklusion". Insgesamt wurden siebzehn Forschungsarbeiten eingereicht. Die wissenschaftlich sehr anspruchsvollen Arbeiten decken ein breites Spektrum aktueller Fragen zur nationalen und internationalen Streiterledigung ab.

Teilnehmerübersicht
  Seite drucken
http://www.disarb.org/de/40/foerderpreis/text/dis-f%C3%B6rderpreis-2005-06-id3
Bitte geben Sie die Emailadresse ein, an die die Seite verschickt werden soll:

 
Google+