Home / Mitglieder / K / Kautz
English

Prof. Dr. Timothy Kautz

Richard-Wagner-Str. 1
63452 Hanau
Deutschland

Fon+49 (0) 6181 9839 446
Fax+49 (0) 6181 9839 448
Emailtkautz@kautzlegal.com
Webwww.hs-mainz.de
USA, Washington 1962

Derzeitige Berufstätigkeit
Professor für Wirtschaftsprivatrecht, internationale Vertragsgestaltung und wissenschaftliches Arbeiten an der Hochschule Mainz

Attorney at Law, New York, Illinois, und District of Columbia / USA


Ausbildung / Beruflicher Werdegang
2000-2009 Shearman & Sterling LLP, Frankfurt; 1995-2000 Jones Day Reavis & Pogue, Frankfurt; 1992-1995 Wilson & McIlvaine, Chicago

Ausbildung: Advocate and Master Advocate, National Institute for Trial Advocacy, Northwestern Univ. (J.D.), Heinrich-Heine-Univ. (Dr. phil. Philosophy), Princeton Univ. (A.B. Philosophy)


Fachliche Schwerpunkte
Internationale Schiedsgerichtsbarkeit, Vertrags- Lizenz- und Vertriebsrecht einschl. CISG, M&A, Gesellschafts-, Wertpapier- und Kapitalmarktrecht, BITs und ICSID, Mediation, U.S. Prozessführung

Schiedsgerichtliche Erfahrung
Als Schiedsrichter: Vorsitzender, deutschsprachiges DIS-Verfahren, Beisitzer, englischsprachige und deutschsprachige DIS-Verfahren

Als Parteivertreter: 4 x IHK, 2 x Netherlands Arbitration Institute, 1 x AAAmerican Arbitration Association, 1 x DIS, 1 x schweizer Regeln, 1 x UNCITRAL ad hoc; 30+ UNCC; Schiedsrechtliche Verfahren vor staatlichen Gerichten in Deutschland, USA und in der Schweiz; Gegenstand der Schiedsverfahren: Post M&A, Joint Venture, Garantie, Vertriebsverträge, Bau, Anlagenbau. Warenkauf; Anfechtung des Schiedsspruchs, Durchsetzung der Schiedvereinbarung, völkerrechtliche Ansprüche


Mitgliedschaften in beruflichen Vereinigungen
ABA, DAJV

Publikationen
20+ Artikel

Sprachen
Englisch, Deutsch

  Seite drucken
http://www.disarb.org/de/15/mitglieder/selbstdarstellung/timothy-kautz-id452
Bitte geben Sie die Emailadresse ein, an die die Seite verschickt werden soll:

 
Google+