Home / Mitglieder / K / Kuckenburg
English

RA Joachim Kuckenburg

KAB KUCKENBURG BURETH BOINEAU ET ASSOCIÉS
boulevard Saint-Germain 242 bis
75007 Paris
Frankreich

Fon+33 (0) 1 48888080
Fax+33 (0) 1 48888090
Emailj.kuckenburg@avoKAB.com
Webhttp://www.avoKAB.com
Deutsch, Erlangen 1959

Derzeitige Berufstätigkeit
Rechtsanwalt & Avocat, Paris

Ausbildung / Beruflicher Werdegang
1985 Erstes Staatsexamen, Universität Freiburg/Br.; 1986 Postgraduiertenstudium Zertifikat für Europäische Studien, Universität Saarbrücken; 1986 – 1987 Universitätsassistent Centre d'Etudes Juridiques Françaises, Universität Saarbrücken; 1988 Zweites Staatsexamen, Saarbrücken; 1988/1989 Forschungsassistent, Institut de Droit Comparé, Universität Paris; 1989 – 1992 Regierungsrat, Bundeskartellamt, Berlin; 1992 – 1998 Referent, Internationaler Schiedsgerichtshof, ICC Paris; 1998 – 2001 Rechtsanwalt, BMH Avocats, Paris

Fachliche Schwerpunkte
Deutsches Recht (Vertragsrecht, Vertrieb, Handelsvertretung, Baurecht, Wettbewerbsrecht, Schiedsverfahrensrecht, IPR); Französisches Recht (Zivil- und Handelsrecht, Vertragsrecht, Wettbewerbsrecht, Vertrieb und Handelsvertretung, Bau- und Werkvertragsrecht, Schiedsverfahrensrecht, IPR); Schweizer und österreichisches Recht (Vertragsrecht, Schiedsverfahrensrecht, IPR); Europäisches Recht (Wettbewerbsrecht, Vertriebsrecht); Internationales Kaufrecht (Wiener UN Konvention); Internationales Prozessrecht; Internationales Schiedsverfahrensrecht verschiedener Rechtssysteme

Schiedsgerichtliche Erfahrung
Als Schiedsrichter: Vorsitzender / Einzelschiedsrichter in ICC-Schiedsverfahren. Als Parteivertreter: ICC-Schiedsverfahren; CMAP (Centre de Médiation et d'Arbitrage de Paris). Gegenstand der Schiedsgerichtsverfahren: internationaler Kauf, internationaler Vertrieb, internationaler know-how Transfer, Maschineninstallation

Publikationen
Presenting Claims in ICC Arbitration, in: International Law Practicum, Vol. 10 / N° 1 (1997), p. 34 Vertragliche Beziehungen zwischen Parteien und der ICC sowie Schiedsrichtern und der ICC, in: DIS Materialien I/1997, S. 79 The German Institution of Arbitration Issues New Arbitration Rules, in: 13 Mealey's International Arbitration Report (1998), p. 37 (with Stewart R. Shackleton) German Developments in Arbitration, in: IBA Committee D Newsletter Vol. IV / N° 1 (1999) Compensation et l'autorité de la chose jugée – La Cour suprême suédoise met "les pendules à l'heure", Case note to Swedish Supreme Court Judgement of April 3, 1998, Esselte vs. Swedish State Pension Fund, in: Stockholm Arbitration Report 1999:2, p. 77, 99-104.

Sprachen
Deutsch, Französisch, Englisch

  Seite drucken
http://www.disarb.org/de/15/mitglieder/selbstdarstellung/joachim-kuckenburg-id518
Bitte geben Sie die Emailadresse ein, an die die Seite verschickt werden soll:

 
Google+